Profile der vorderen Listenplätze

Angelika Lawo

Als Bürgermeisterin die Geschicke der Gemeinde leiten? JA. Hat Politik studiert und als politische Referentin für die Landesregierung Brandenburg gearbeitet. Seit dreizehn Jahren am FLG, Oberstudienrätin, Fachleitung Geschichte-Sozialkunde, für die politische Bildung und Erasmus-Projektarbeit zuständig. Mit drei mittlerweile erwachsenen Kindern ist ihr fachliches Wissen nun gepaart mit Engagement, Team- und Konsensfähigkeit, Wissen und Können - ideale Voraussetzung für die Aufgabe als Bürgermeisterin von Planegg.



Eva Schreier

Eva Schreier ein echtes, naturverbundenes Planegger "Gwachs", verheiratet, erwachsene Söhne. Seit Jahren bei der grünen Gruppe 21 aktiv, gelernte Sparkassen-Betriebswirtin, mehrfach zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU, vor allem an der vhs im Würmtal tätig. Yoga gibt ihr auch die Kraft und Gelassenheit für ihre vielfältigen Engagements. Seit Jahrzehnten beim Bund Naturschutz, bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad unterwegs. Der respektvolle Umgang mit Menschen ist ihr ein besonderes Anliegen, so ist sie auch aktiv im Helferkreis Asyl.



Werner Strobl

bereits seit 12 Jahren im Gemeinderat aktiv! Erfahren, ruhig – allein schon von Berufs wegen als Dipl. Wirtschaftsingenieur, Bankangestellter  immer auf das Wesentliche fokussiert. Ausschließlich mit dem Fahrrad und „öffentlich“ unterwegs, ist ihm der nutzerfreundliche Ausbau der Radwege ein dringendes Anliegen. Ebenso die qualitativ sehr hohe Kinderbetreuung  im Ort - aus Erfahrung mit 3 Kindern und 3 Enkeln!



Pawel Grabinski

 

bei der ödp aktiv, examinierte Fachkraft der Altenpflege, BSc in Nursing, tätig in der Heimbeatmung. Um noch mehr für die Patienten tun zu können, absolviert er gerade neben der Arbeit ein Studium zum Gesundheits-Fachwirt. Er ist mit 36 Jahren der „Benjamin" unter den Kandidaten, engagiert und mit großer Zukunft!

 



Folker Paetsch

ein Planegger Urgestein. Seit 40 Jahren hier und seit 40 Jahren für eine saubere Umwelt, den Erhalt unserer Wälder und für die Kultur aktiv. Ob früher mit der BIKG und Pro Bannwald oder heute im Grünzug Netzwerk Würmtal, dem Verein Würmtaler Innovative Energien (WIE e.V.), in der Schrauberhütte oder dem Kulturförderverein: er hat auch als Rentner alle Hände voll zu tun.



Dr. med. Brigitte Krahmer

engagierte Ärztin (Allgemeinmedizin) mit Hausarztpraxis in Gilching, seit Gründung der Gruppe 21 dabei, will sich nun aktiv in die Kommunalpolitik einmischen und ihre umfangreiche Erfahrung einbringen.



Dr. Gerd Boedecker

als pensionierter Geowissenschaftler unserem Planeten und seiner Existenz aufs Engste verbunden, ist er seit über 30 Jahren für grüne Themen wie Ressourcenschonung und umweltfreundliches Planen/Bauen aktiv und war in den 90er Jahren für die Liste ‚GRÜNE und Unabhängige‘ im Gemeinderat.